Chat Beratung
23. November 2020

WeltBestimmt

Ein methodischer Workshop zu den Themen Frieden, Gerechtigkeit und Eine-Welt. Für Gruppen und für Multiplikatoren.

WeltBestimmt…
… leben wir in der einen Welt?
… bestimmen wir die Welt?
… oder lassen wir uns von der Welt bestimmen?
… und wie können wir eine bessere Welt erreichen?

Der Workshop möchte durch praktische Methoden, Übungen und Diskussionen dazu anstoßen, über Themen rund um Frieden, Gerechtigkeit und diese eine Welt nachzudenken. Gemeinsam möchten wir ein Bewusstsein für die Strukturen und Zusammenhänge in unserer Welt entwickeln – und ganz praktisch überlegen, welche Verantwortung und Rolle jeder und jede Einzelne einnehmen kann.  

Ansprechpartner im Landesjugendpfarramt:
Milena Hartmann, milena.hartmann(at)jupfa.nordkirche.de​

Arbeitsformen:
Vortrag, Impuls, Medien, Plenum, Arbeitsgruppen, Exkursion, Einzelarbeit usw.
Praktische Methoden, die unmittelbar anwendbar sind.
Theoretischer Input zur Friedens- und Konfliktforschung

Für wen, wer kann teilnehmen
Das Angebot richtet sich Jugendgruppen, Schulklassen (ab der 8. Klasse), Konfirmandengruppen sowie an die jeweiligen Multiplikator*innen.
Gruppengröße: 12 bis 30 Teilnehmende

Referentin
Milena Hartmann, jugendpolitische Bildungsreferentin beim Jugendpfarramt Hamburg

Zeitrahmen
3-4 Stunden (oder nach Absprache)

Raumbedarf
Raum, in dem alle Teilnehmenden ausreichend Platz in einem Stuhlkreis finden.

Kosten, Eigenanteil
Für kirchliche Gruppen frei. Bei außerkirchlichen Gruppen wird um einen Eigenanteil gebeten.

Veranstaltungsflyer